Das Gute ist, dass man die Arbeit erst mal ausprobieren kann.

KJF Berufsbildungswerk (BBW) Augsburg

Im KJF Berufsbildungswerk Augsburg bieten wir jungen Menschen mit Lern- und psychischer Behinderung eine praxisnahe Ausbildung mit Abschluss. Die Qualifizierung junger Frauen sowie junger Menschen mit psychischer Traumatisierung ist eine besondere Spezialisierung. Im BBW Augsburg finden sie einen Einstieg in die Arbeitswelt. In unseren modernen Ausbildungsbetrieben können 23 verschiedene Berufe erlernt werden: Vom Verkäufer über den Werker im Gartenbau bis zum Metallbauer und Fahrzeugpfleger. Wer noch unsicher ist, kann eine Berufsvorbereitende Bildungsmaßnahme (BvB) besuchen oder mit einer Arbeitserprobung / Eignungsabklärung (AE/EA) einsteigen .

Auch nach dem erfolgreichen Abschluss der Ausbildung unterstützen wir unsere Teilnehmer weiter: Mit unserem Vermittlungsmanagement finden fast alle einen festen Arbeitsplatz. Das BBW Augsburg ist mit seiner Vermittlungsquote seit Jahren in der Spitzengruppe der bayerischen Berufsbildungswerke.

Im Auftrag der Regionaldirektion Bayern der Bundesagentur für Arbeit führen wir im BBW Augsburg das Modellprojekt TINA (Trägergestützte Inklusive Ausbildung) durch. Dabei kann der Auszubildende den Lernort wechseln – ja nach Lernfortschritt und individuellem Unterstützungsbedarf.

Wir bieten folgende Ausbildungsberufe an:

Werker/in im Gartenbau, Fachrichtung Zierpflanzenbau

Werker/in im Gartenbau, Fachrichtung Garten- und Landschaftsbau

Gärtner/in, Fachrichtung Zierpflanzenbau

Fachpraktiker/in Küche

Koch / Köchin

Fachpraktiker/in Hauswirtschaft

Fachkraft im Gastgewerbe

Fachpraktiker/in für personale Dienstleistungen

Maler/in und Lackierer/in

Bau- und Metallmaler/in

Polster- und Dekorationsnäher/in

Raumausstatter/in

Bauten- und Objektbeschichter/in

Fachpraktiker/in für Holzverarbeitung

Tischler/in

Metallbauer/in

Fachpraktiker/in für Metallbau

Textilreiniger/in

Fachwerker/in für Textilreinigung

Fachwerker/in für Reinigungstechnik, Fachrichtung Fahrzeugreinigung

Verkäufer/in

Fachlagerist/in

Kaufmann / Kauffrau für Büromanagement

Kaufmann / Kauffrau im Einzelhandel

Berufsschule

An das KJF Berufsbildungswerk Augsburg sind zwei private, staatlich anerkannte Berufsschulen zur sonderpädagogischen Förderung angeschlossen: Die Prälat-Schilcher-Berufsschule und die Benedikt-von-Nursia-Berufsschule. Auch Jugendliche und junge Erwachsene, die ihre Ausbildung in anderen Betrieben absolvieren, können diese Förderberufsschulen besuchen. Wir unterrichten die Schüler in kleinen Klassen und berücksichtigen ihre individuellen Fähigkeiten und Bedürfnisse. 

Wohnformen

Passend zum Umfang der Unterstützung und Förderung gestalten sich auch die Wohnmöglichkeiten. Einige Teilnehmer leben während der Ausbildung im Internat, andere in heilpädagogischen Wohnformen.

KJF Berufsbildungs- und Jugendhilfezentrum Sankt Elisabeth

Das Berufsbildungswerk Augsburg gehört zum KJF Berufsbildungs- und Jugendhilfezentrum Sankt Elisabeth. Erfahren Sie mehr über die Einrichtung:

www.sanktelisabeth.de

Ihr Kontakt zu uns

Sie möchten mehr über unsere KJF Berufsbildungswerke wissen? Dann schreiben Sie uns oder rufen Sie uns an!

Bernhard Zwick

Telefon 

0821 3100-124

Kontakt
captcha
* Pflichtfeld